Content

Kundenlogin



Passwort vergessen?

logo
Allgemeine Geschäftsbedingungen

In der Fassung vom 28.10.2016


§1 Geltungsbereich und Anbieter


(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsvorfälle zwischen der g-factory.de, Geschäftsführerin Monja Merz und Ihren Kunden.


Service-Hotline: 0176-30432528
E-Mail: info@g-factory.de


(2) Die Angebote im Online Shop die Sie auf unserer Seite finden richten sich ausschließlich an Kunden die das 16. Lebensjahr vollendet haben.


(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Kunden somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. 
Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.


(4) Die Vertragssprache des Online Shop ist ausschließlich deutsch.


(5) Die Aktuell gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen können sie auf www.g-factory.de einsehen oder sich ausdrucken.



§2 Vertragsabschluss


Die Warenpräsentation im Online-Shop von www.g-factory.de stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop von www.g-factory.de Waren zu bestellen.

Mit Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Mietangebot ab ( §145 BGB)

Nach Eingang des Mietangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Mietangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande. 

Ein Mietvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Mietangebots erklären, oder wenn Sie bereits die Ware erhalten haben ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung.

Der Versand des Mietangebots erfolgt online über E-Mail



§3 Preise


Die auf den Produktseiten genannten Preise erhalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.



§ 4 Zahlungsbedingungen, Verzug


(1) Die Zahlung kann über folgende Zahlungsarten abgewickelt werden.

  • Überweisung
  • Paysafecard
  • Lastschrift (Erste Rechnung muss per Überweisung bezahlt werden zur Verifizierung.)
  • Sofortüberweisung
  • Paypal

(2) Bei der Auswahl der Zahlungsart Überweisung erhalten sie in der Auftragsbestätigung unsere Bankverbindung genannt. Der dort berechnete Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen auf das in der Auftragsbestätigung genannte Konto zu überweisen.


(3) Bei Zahlung per Paysafecard wird nach Eingabe des Codes Ihre Paysafecard sofort mit dem fälligen Betrag aus der Auftragsbestätigung + 18,8% des Rechnungsbetrages belastet.


(4) Bei Zahlung per Paypal wird nach Eingabe Ihrer E-Mail Adresse und Passworts Ihr Paypal Konto sofort mit dem fälligen Betrag aus der Auftragsbestätigung + 1,9% und 0,35 € des Rechnungsbetrages belastet.


(5) Bei Zahlung per Sofortüberweisung wird nach Eingabe Ihrer Kontodaten Ihr Konto sofort mit dem fälligen Betrag aus der Auftragsbestätigung + 2.8% +0,20 € des Rechnungsbetrages belastet.


(6) Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind sie verpflichtet den Rechnungsbetrag zuzüglich der etwaig entstandenen Inkasso Gebühren zu begleichen


(7) Mit der Auftragsbestätigung bzw. mit dem Beginn einer Vertragsverlängerung bekommt der Kunde eine E-Mail von www.g-factory.de in der ihm mitgeteilt wird dass für ihn eine neue Rechnung im Webinterface hinterlegt worden ist. Auch wird diese Rechnung als Anhang an die o.g. E-Mail beigefügt.


(8) Soweit nichts schriftlich vereinbart worden ist, wird bei einer Vertragsverlängerung automatisch am ersten Tag der neue Rechnungsbetrag fällig. Sollte dieser binnen 10 Tagen nach Fälligkeit der Zahlung nicht beglichen sein, können weitere Kosten auf Sie zukommen. Siehe §4 Absatz 6.

(9) Verlangt der Kunde eine Rechnung über den Postweg, wird eine Gebühr von 0,90 € pro Rechnungsversand in Rechnung gestellt.


(10) Bei Zahlungsverzug von mehr als 10 Tagen nach Rechnungsstellung, behält sich www.g-factory.de das Recht vor die angemieteten Server bis zur vollständigen Bezahlung zu sperren.



§5 Aufrechnung/Zurückbehaltungsrecht


(1) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist oder von uns nicht bestritten wird.


(2) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.



§6 Lieferung; Eigentumsvorbehalt


Sofern zwischen dem Kunden und www.g-factory.de nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Freischaltung erst bei Zahlungseingang.



§7 Domainverwaltung


(1) Die Verwaltung der Domain wird durch www.g-factory.de durchgeführt.


(2) Bei widerrechtlichen Verstößen von pornografischen- und rassistischen Inhalten, kann eine Sperrung oder fristlose Kündigung des Kundenvertrags von www.g-factory.de erfolgen.



§8 Vertragslaufzeit


(1) Der Vertrag zwischen dem Kunden und www.g-factory.de hat die vereinbarte Grundlaufzeit, wie sie bei der Bestellung durch den Kunden ausgewählt worden ist.


(2) Der Vertrag verlängert sich automatisch um die Grundlaufzeit, sofern nicht fristgerecht gekündigt wurde.


(3) Es gelten für Produkte von www.g-factory.de folgende Kündigungsfristen:


· Gameserver, Voiceserver, TS3 Musikbot 3 Wochen vor Vertragsende


· Rootserver,V-Server, Webspace,Lizenzen Domains, Clanboxen, Streamserver und Streampakete 7 Wochen vor Vertragsende


(3) Die Kündigung erfolgt bei www.g-factory.de  in Textform per Fax, E-Mail oder Brief an die im Impressum hinterlegte Faxnummer, Postanschrift oder E-Mail Adresse .


(4) Bei einer schriftlichen Kündigung auf Bezug vom §8 Absatz 3 muss folgendes enthalten sein: Name und Anschrift, Produktbezeichnung und Kundennummer ebenfalls ist die K├╝ndigung zu unterschreiben (einfache Textform).


(5) Soweit der Kunde eine Veränderung seines gebuchten Paketes vornimmt, darunter fallen jegliche Upgrades von RAM, Slotanzahl, Festplatten Kapazität sowie Betriebssystem Wechsel etc., beginnt die Vertragslaufzeit um die gebuchte Laufzeit ab dem Datum des Upgrades von Neuem.



§9 Pflichten des Kunden


(1) Der Kunde hat seine E-Mails, Passwörter und Korrespondenz mit www.g-factory.de vor Dritten geheim zu halten


(2) Bei Nutzung der Server von www.g-factory.de verpflichtet sich der Kunde, nicht gegen das Gesetz oder die guten Sitten zu verstoßen.


Das gilt insbesondere für Namenrechte, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte, Wettbewerbsrechte, Datenschutzrechte und Urheberrechte.


(3) Der Kunde der Server von www.g-factory.de nutzt ist für die Sicherung und Datenkopien seiner bei uns angemieteten Dienstleistungen selbst verantwortlich. www.g-factory.de übernimmt keine Haftung für eventuellen Datenverlust auf Ihren Server.


(4) Sollte der Kunde das angemietete Datenvolumen (Traffic) für den Monat überschreiten entstehen ihm dadurch Mehrkosten die ihm am Ende des Monats in Rechnung gestellt werden. Ausgenommen sind davon Server Flatrates, Gameserver, Vroots.

Sollte wie unter §9 Absatz 4 dieser überschritten werden, fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 0,04 € pro angefangenen GB Traffic an.



§10 Haftung, Erreichbarkeit


(1) Die Haftung von www.g-factory.de für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern keine wesentliche Vertragspflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen). Das gilt auch für entsprechende Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen des Anbieters. Dabei ist die Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dem vertragstypisch gerechnet werden muss. Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gilt die Haftungsbeschränkung nicht. Weitergehende gesetzlich geregelte Haftungsbeschränkungen für den Telekommunikationsbereich gelten ausdrücklich als vereinbart.


(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Der Anbieter haftet insoweit weder für die ständige noch ununterbrochene Verfügbarkeit der Dienstleistungen. 
In diesem Zusammenhang gewährleistet der Anbieter eine Erreichbarkeit seiner Server von 99% im Jahresmittel. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Server aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) nicht zu erreichen ist.




§ 11 Widerruf


I. Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gameserver-Factory.de, Riedstr. 48 , 72351 Geislingen , Tel.: 0176-30432528, Fax: 07433/9558208, E-Mail: buchhaltung@gameserver-factory.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 



Besondere Hinweise

Bei der Erbringung von Dienstleistungen erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Das Widerrufsrecht ist gemäß § 312d Abs. 4 Nr.1 BGB mit der Softwarefreischaltung auf Ihren Wunsch hin sowie mit Zusendung der dafür erforderlichen Daten an uns ausgeschlossen. 



§12 Schlussbestimmungen


(1) Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.


(2) Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods ( CISG, „UN-Kaufrecht“).


(3) Ein vom Kunde gemieteter Clanserver, ist auf jeden Fall mit einem Passwort zu sichern. Bei Verstoß hiergegen ist vom Kunden eine Strafgebühr in Höhe von 15,- € zu entrichten, die einmalig zu zahlen ist und mit der nächsten Folgerechnung in Rechnung gestellt wird. Passwörter dürfen nicht im Servernamen ausgewiesen werden. Ist dies der Fall, ist www.g-factory.de berechtigt die Gebühr eines Public Servers zu verlangen.


(4) Eine Auszahlung von Guthaben ist nicht möglich. Das Guthaben muss komplett aufgebraucht sein.
Wurde keine Mahnung versandt ist www.g-factory.de berechtigt die Forderung dennoch an ein Inkasso Unternehmen zu übergeben. Die Berechnung dessen darf nicht erfolgen


(5) www.g-factoy.de ist berechtigt, Serverhardware auszutauschen, solange ein einwandfreier Betrieb auch mit der neuen Hardware gewährleistet ist. In diesem Falle besteht kein Sonderkündigungsrecht. Auch besteht kein Sonderkündigungsrecht bei Wechsel der IP/RZ (Rechenzentrum)



§13 Gerichtsstand


Der Gerichtsstand ist für Unternehmer 72336 Balingen. Im übrigen gilt für Verbraucher der Gerichtsstand des Erfüllungsortes (gemäß §29 ZPO), also 72336 Balingen.




Weiterführende Links
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutz
Widerrufsrecht

Für weitere Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, welches Sie hier finden können!