Content

Kundenlogin



Passwort vergessen?

logo
                                                                                          Tactical Ops Server



                 Tactical Ops Server Daten

                 Hardware Intel I7 oder Intel Xeon
                 Software Debian oder Ubuntu
                 Slot 10 - 32

                 Preis  ab 0,25€ Slot

                                                                    Bestellen

                 Inkl/Optional

                 - Voiceserver Teamspeak (Optional)
                 - DDOS Schutz (Optional)
                 - 10 GB Speicherplatz für Mods und Addons (inkl)
                 - FTP Zugang (inkl)
                 - Updates über Webinterface (Inkl)


 

Jetzt Deinen eigenen Tactical Ops Server bestellen!


Spiele Beschreibung

Der anfängliche Name war S.W.A.T. und die erste Beta-Version wurde im April 2000 veröffentlicht, nachdem der französische Entwickler Laurent „Shag“ Delayen seit dem 22. Dezember 1999 daran programmierte. Da der anfängliche Name durch das gleichnamige Spiel der Firma Sierra geschützt war, wurde im Juni 2000 die Modifikation in Tactical Ops umbenannt.

Erfolgreichste Versionen waren die Beta 2.0 und 2.2 zu deren Zeiten auch die meisten Spieler in der Community aktiv waren. Durch den steigenden Erfolg des Spiels als Pendant zu Counter-Strike und nach etlichen Veränderungen und Bugfixes, beschloss die Entwicklergruppe eine Verkaufsversion auf den Markt zu bringen. Mit MicroProse wurde schnell ein Partner gefunden und so wurde das Spiel unter dem Titel Tactical Ops: Assault on Terror im April 2002 in Nordamerika und kurze Zeit später in Europa veröffentlicht.

Die aktuelle Version des Spiels ist der TO: AoT 3.50 Community-Patch. Dieser Patch wurde ausschließlich von einem ausgewählten Entwicklerteam der Community programmiert.

Von einem Teil des alten Teams wurde ein Nachfolger mit dem Namen TO-Crossfire auf Basis der zweiten Unreal Engine programmiert. Die erste Beta ist am 28. April 2006 erschienen. [Quelle: wikipedia]



Prepaid Server*

Die Tactical Ops Server werden von uns über Prepaid angeboten, somit muss Du keine langwierigen Verträge mehr abschließen. Sobald der Server nicht mehr bezahlt wird, schalten wir ihn einfach für Dich ab und es entstehen keine weiteren Kosten. Hierzu müssen sie einen Extra Account anlegen über die Schaltfläche Prepaid auf unserer Seite.

Bereitstellung der Server:

Die Freischaltung des Tactical Ops Servers erfolgt, sobald wir einen Zahlungseingang von Dir erhalten haben.

Vertragslaufzeit:

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Der Tactical Ops Server muss 3 Wochen vor dem regülären Vertragsende gekündigt werden, andernfalls verlängert sich der Vertrag um die vorher gewählte Mindestvertragslaufzeit.

Wo stehen die Server ?

Die Tactical Ops Server stehen in Frankfurt am Main (DE) bzw. in Straßburg (FR). 

Welche Hardware wird verwendet?

Wir verwenden für unsere Tactical Ops Server die neuste Generation der Intel I7 bzw. Intel Xeon Prozessoren, um Euch ein bestmöglichstes Spieleerlebenis zu bieten.

*Prepaid ist ausschließlich bei Linux basierten Servern möglich.