Content

Kundenlogin



Passwort vergessen?


logo

Killing Floor - Gameserver Produktbeschreibung


Mit folgendem Formular können Sie die Features Ihres Killing Floor Gameserver auswählen.
Killing Floor - EINSTELLUNGEN

Public Server
Rabatte
TeamSpeak3 Slots
Vorauszahlung
Mindestvertragslaufzeit
Werbung im Servernamen
 



Killing Floor - Gameserver

GESAMTPREIS:


MONATLICHE KOSTEN
 




EINMALIGE KOSTEN
 

Produktbeschreibung


 

Jetzt Deinen eigenen Killing Floor bestellen!


Spiele Beschreibung

Killing Floor was originally a total conversion mod for the game Unreal Tournament 2004, first released in 2005.The lead developer Alex Quick was first approached by Tripwire Interactive about porting Killing Floor to their game Red Orchestra: Ostfront 41-45, but Quick did not follow through. A few years later, when their user base started to dwindle, Quick contacted Tripwire again to negotiate the port to Red Orchestra, and its distribution via Steam—similar to what Tripwire had already done with another Red Orchestra mod Mare Nostrum—and then later, the retail game.The mod version had its fifth and final official update in July 2008.

The full retail version was announced in March 2009. With the assistance of the original mod team, Tripwire would be the new developer.

In 2012, with the launch of the Linux Steam version, the original non-Steam servers were closed and the game was made a Steam exclusive.

Killing Floor was released on 14 May 2009 after about three months of work by a crew of around ten developers.

A late 2012 patch introduced support for Steam Workshop, allowing players to create and share new maps and weapons with others via the Steam client. In mid-2013, a new mode called "Objective Mode" was added, where the player team would be tasked with completing specific objectives over the course the various waves in addition to outright survival. [Quelle: wikipedia]



Prepaid Server*

Die Killing Floor Server werden von uns über Prepaid angeboten, somit muss Du keine langwierigen Verträge mehr abschließen. Sobald der Server nicht mehr bezahlt wird, schalten wir ihn einfach für Dich ab und es entstehen keine weiteren Kosten. Hierzu müssen sie einen Extra Account anlegen über die Schaltfläche Prepaid auf unserer Seite.

Bereitstellung der Server:

Die Freischaltung des Killing Floor Servers erfolgt, sobald wir einen Zahlungseingang von Dir erhalten haben.

Vertragslaufzeit:

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Der Killing Floor Server muss 3 Wochen vor dem regülären Vertragsende gekündigt werden, andernfalls verlängert sich der Vertrag um die vorher gewählte Mindestvertragslaufzeit.

Wo stehen die Server ?

Die Killing Floor Server stehen in Frankfurt am Main (DE) bzw. in Straßburg (FR). 

Welche Hardware wird verwendet?

Wir verwenden für unsere Killing Floor Server die neuste Generation der Intel I7 bzw. Intel Xeon Prozessoren, um Euch ein bestmöglichstes Spieleerlebenis zu bieten.

*Prepaid ist ausschließlich bei Linux basierten Servern möglich.

ZAHLUNGS- UND VERTRAGSMODALITÄTEN:




BEQUEMES
LASTSCHRIFTVERFAHREN


Sobald die erste Zahlung von Ihnen via Überweisung eingetroffen ist, können wir den Betrag von Ihrem Konto, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, abbuchen. Ihr Einverständnis vorausgesetzt, abbuchen. Im Regelfall wird der Server sofort frei geschaltet.
UNSERE
ZAHLUNGSARTEN


Alternativ können die Zahlungen bei Bestellung auch sofort via Paypal, Sofortüberweisung oder Paysafecard ausgeführt werden. Die erfolgreiche Zahlung garantiert eine schnelle Bereitstellung der Dienstleistung.
MONATLICH
KÜNDBAR


Sie haben eine Kündigungsfrist von 3 Wochen zum Monatsende, sofern Sie keine andere Mindestvertragslaufzeit wählen.
Support
Zeiten


Sie erreichen uns während der Support Zeiten über Telefon, Ticketsystem und E-Mail Support.

Wir sind der Hoster Ihres Vertraues in sachen Support!
GEREGELTER
ABRECHNUNGSZEITRAUM


Abrechnungzeiträume entsprechen den von Ihnen gewählen Vorrauszahlungszeiträumen.
Weitere
Informationen


Haben Sie noch weitere Fragen an uns zum Produkt, Diestleistung oder zu Ihrer Bestellung dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@g-factory.de. Wir helfen ihnen gerne weiter.