Content

Kundenlogin



Passwort vergessen?

logo
                                                                                          Day of Defeat Source Server



                Day of Defeat Source Server Daten

                 Hardware Intel I7 oder Intel Xeon
                 Software Debian oder Ubuntu
                 Slot 10 - 64

                 Preis  ab 0,25€ Slot

                                                                    Bestellen

                 Inkl/Optional

                 - Voiceserver Teamspeak (Optional)
                 - DDOS Schutz (Optional)
                 - 10 GB Speicherplatz für Mods und Addons (inkl)
                 - FTP Zugang (inkl)
                 - Updates über Webinterface (Inkl)


 

Jetzt Deinen eigenen Day of Defeat Source Server bestellen!


Spiele Beschreibung

Day of Defeat: Source (DoD:S) war ursprünglich als einfache Portierung auf die Source-Engine geplant. Nach einem verschobenen Release-Termin, der für das Frühjahr 2005 geplant war, startete im März ein geschlossener Beta-Test. Der Veröffentlichungstermin musste nach Aussagen der Entwickler verschoben werden, weil man noch auf Vorschläge der Community eingehen wollte. Nach einem zirka zweiwöchigen, sogenannten Preloading wurde das Spiel am 26. September 2005 um 15.00 Uhr (pacific time) zum Spielen über Steam freigegeben. Ende Oktober 2005 erschien DoD:S als Bundle mit Counter-Strike: Source und Half-Life 2: Deathmatch konventionell im Einzelhandel. Bis dahin war es nur über Steam mit einer Kreditkarte käuflich erwerbbar. Seit 9. Februar 2006 ist DoD:S nunmehr auch als Einzelspiel auch im deutschen Einzelhandel erhältlich.

Des Weiteren wurde am 29. Juni 2006 der Detonationsmodus wieder neu eingeführt. Dabei versuchen beide Parteien auf den neuen Karte dod_jagd und dod_colmar, gegnerische Kriegsgeräte wie Flak oder Panzerfahrzeuge gezielt zu sprengen, um den Sieg zu erringen.  [Quelle: wikipedia]



Prepaid Server*

Die Day of Defeat Source Server werden von uns über Prepaid angeboten, somit muss Du keine langwierigen Verträge mehr abschließen. Sobald der Server nicht mehr bezahlt wird, schalten wir ihn einfach für Dich ab und es entstehen keine weiteren Kosten. Hierzu müssen sie einen Extra Account anlegen über die Schaltfläche Prepaid auf unserer Seite.

Bereitstellung der Server:

Die Freischaltung des Day of Defeat Source Servers erfolgt, sobald wir einen Zahlungseingang von Dir erhalten haben.

Vertragslaufzeit:

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat. Der Day of Defeat Source Server muss 3 Wochen vor dem regulären Vertragsende gekündigt werden, andernfalls verlängert sich der Vertrag um die vorher gewählte Mindestvertragslaufzeit.

Wo stehen die Server ?

Die Day of Defeat Source Server stehen in Frankfurt am Main (DE) bzw. in Straßburg (FR). 

Welche Hardware wird verwendet?

Wir verwenden für unsere Day of Defeat Source Server die neuste Generation der Intel I7 bzw. Intel Xeon Prozessoren, um Euch ein bestmöglichstes Spieleerlebenis zu bieten.

*Prepaid ist ausschließlich bei Linux basierten Servern möglich.